AbelCam Forum
Download AbelCam buy Pro
 
 
 
Welcome Anonymous User
06/30/2016 - 12:28 PM
Quick Search:
Quick Jump:
 
Announcements
Latest Topics
 
Brauche Hilfe
By: MartinP
Rank: Newbie
Topics: 0
From: n/a
Added: 12/23/2009 - 10:59 PM

Hallo Leute. Hab mir vor einiger Zeit eine webcam zugelegt (LaPlace VAD) und bin auch überzeugt dass AbelCam eine Super Software ist. Aber ich kriegs nicht auf die Reihe :-( Diese ganze Geschwafel über Webserver, Router, TCP, 8080 etc, und dann noch auf Englich, ist für mich wie Chinesisch. Habe Vista (leider). Auf die Kamera kann nicht zugegriffen werden. Provider ist 1&1, hab ne Fritzbox (also einen Router?) mit WLAN. Was muß ich tun? Wenn jemand vielleicht zufällig aus HH ist, ich wär für die korrekte Konfiguration auch bereit zu bezahlen (und ein gutes Essen gäb's auch), weils mich richtig ärgert dass es bei allen funktioniert nur bei mir nicht...FRUST :-(
By: sse
Rank: Forum Addict
Topics: 68
From: n/a
Added: 12/23/2009 - 11:41 PM

Vielleicht hilft ein schrittweises Vorgehen.
Auf die Kamera kann nicht zugegriffen werden.
Damit irgendeine Software mit der Kamera funktionieren kann, müssen die Treiber installiert sein.
Erst wenn die richtigen Treiber verwendet werden kann die Kamera von AbelCam verwendet werden.
Leider kann ich Dich nicht an einen anderen Anwender mit der gleichen Kamera verweisen - Du scheinst der Einzige mit dieser Hardware zu sein.
By: MartinP
Rank: Newbie
Topics: 0
From: n/a
Added: 12/23/2009 - 11:46 PM

Hi! An der Cam liegts bestimmt nicht, das hat was mit Firewall und Servereinstellungen und fester/dyn. IP und was weis ich noch alles zu tun, da bin ich 100% sicher. Die Hardware isses nicht! Die Adresse "http://localhost:8080/index.html" wird angezeigt mit Bild, aber wie ich das ganze ins Internet krieg is für mich ein spanisches (bzw. chinesisches *g*) Dorf...
By: sse
Rank: Forum Addict
Topics: 68
From: n/a
Added: 12/23/2009 - 11:58 PM

Dann warst Du etwas ungenau.

Auf www.portforward.com findest Du Anleitungen zum Konfigurieren Deines Routers. Die Freigabe soll für einen Webserver (HTTP Server) auf Port 8080 erfolgen.

Mittels Google Translate oder einem anderen Übersetzungsdienstes kannst Du die Seiten auch auf Deutsch übersetzen lassen - sie werden damit aber nicht immer verständlicher Undecided
By: MartinP
Rank: Newbie
Topics: 0
From: n/a
Added: 12/24/2009 - 12:00 AM

ok *lol* ich werds mal versuchen.... wenns nach x-mas noch nicht funktioniert meld ich mich wieder hier :-)
By: MartinP
Rank: Newbie
Topics: 0
From: n/a
Added: 12/24/2009 - 01:17 PM

Message has been edited, click here to see original content

Message has been edited, click here to see original content

Message has been edited, click here to see original content

So. Nachdem ich mich heute ca. 3 Std mit der Materie herumgeschlagen habe, hier meine neuen Erkenntnisse: Die Anleitung auf PortForward.com hab ich genauestens befolgt, mit dem Ergebnis, dass eine feste IP mit 1&1 unmöglich zu sein scheint, ich hatte keine Internetverbindung mehr (wer es dennoch geschafft hat, soll mir bitte sagen, wie, mein ewiger Dank ist ihm gewiss..). Dann hab ich versucht, den Port 8080 zu öffnen. Meine FRITZ!Box Fon WLAN 7113 hat ihn angeblich geöffnet, aber mit einer neuen IP im Netzwerk, d.h., nicht für (bzw "an") die IP meines PCs sondern mit einer neuen. Ist das normal? Das Tool PFPortChecker hat mir dann gesagt, der Port wäre NICHT offen. Kurz gesagt, es hat absolut nichts so geklappt wie in den Anleitungen beschrieben ist.
Huh? Nachdem es mir also nicht möglich ist, die Cam für das i-net zugänglich zu machen, werde ich nun versuchen, eine Lösung mittels regelmäßigem FTP-upload zu suchen. Bin hier auch für jeden Tip dankbar... (Das Angebot im Eingangsposting gilt weiterhin)

Edit: hab die firmware upgedated, jetzt passt die IP und der "forwarded port" wieder zusammen, aber erreichbar ist er noch immer nicht.. das ganze ist ziemlich mysteriös...

Update: habe jetzt erstmal eine nette kleine und total simple freeware installiert (FWink) die genau nur eines kann: in 1-Minuten-Abständen ein Bild per ftp hochladen...und das funktioniert :-) *freu* Ich glaube ich gehöre nicht zu den Leuten die so komplizierte Dinge wie Webserver oder port-forwarding verwenden sollten *LOL* Cheers! (und merry x-mas, wem's was bedeutet..)
By: HansOh
Rank: Newbie
Topics: 1
From: n/a
Added: 08/26/2010 - 10:57 PM

Your program is simple to use and full of features and just works!
It is a breath of fresh air in the software world
Wilco Baak more>>

LaughCheesyShocked

Ich bin enttäuscht, dass ein deutschschweizer es nicht hinbekommt ein wiki in deutsch zu
veröffentlichen.


By: sse
Rank: Forum Addict
Topics: 68
From: n/a
Added: 08/27/2010 - 06:54 AM

Nicht hinbekommt? Das hat nichts damit zu tun.

Hier die Anteile der AbelCam Anwender pro Land:


Wie Du siehst, ist der Anteil der Deutschen unter 20%,
die Englischsprachigen machen über 50% aus.

Wenn man die Zahlen derjenigen nimmt, die eine Lizenz kaufen,
so lohnt sich die Unterstützung anderer Sprachen als Englisch noch viel weniger.

Wenn Du also das Wiki auf deutsch willst, so musst Du dich entweder mit der
automatischen Übersetzung anfreunden oder selbst Beiträge verfassen.

Ich habe meinen Beitrag mit der Übersetzung des Programmes auf Deutsch geleistet,
mehr kannst Du nicht erwarten.
By: FelixVi
Rank: Newbie
Topics: 0
From: n/a
Added: 09/08/2010 - 08:36 AM

Auch wenn dieser Post schon "alt" ist hier einmal eine Kurzanleitung der Schritte:

1) Im Router, egal welcher Hersteller, muß der empfohlene Port, z.B.
8080, freigeschaltet werden. Typ: Andere Anwendungen, Protokoll: TCP
(Bei mehreren angeschlossenen PC's auch auf die richtige Auswahl achten ... )

2) Im Windows-eigenen UND/ODER "fremden" Firewall-Programm(en) muß
ebenfalls dieser Port freigegen werden !

Es ist ggf. noch zu kontrollieren ob das Netzwerk als "Öffentliches Netzwerk" deklariert ist, wennn nicht - umstellen wenn möglich (*Administratorrechte)

Je nach Router und Betriebssystem ist eventuell ein Update der
Routersoftware (Firmware) oder des BS notwendig wenn die Funktionen nicht vorhanden sind.